top of page

Rückblick auf die Angebote 2024

Schneeschuhwandern und Wildtierspuren beobachten mit Wander-Plausch: 7. Januar 2024

Wildtierspuren auf der Chäserenalp
Sonntag 7. Januar 2024

Am Fusse von Druesberg, Twäriberg und Schülberg liegt eine herrliche Alplandschaft, ideal zum Schneeschuhlaufen. Wir steigen von Weglosen auf wenig steilem Weg durch den Chäserenwald hoch. Unterwegs lesen wir die Spuren, die Hasen, Eichhörnchen, Reh, Marder usw. bei ihren nächtlichen Streifzügen im Schnee hinterlassen haben. Dabei erfahren wir Interessantes zur Lebensweise der Wildtiere im Winter. Oben bei der Druesberghütte geniessen wir eine herrliche Rundsicht und ziehen je nach Verhältnissen eine kleinere oder grössere Runde über das liebliche Alpgelände.

Ausgangspunkt: Hoch Ybrig Talstation Weglosen

Zielort: Hoch Ybrig Talstation Weglosen

Gehzeit: ca. 5 h; Aufstieg und Abstieg je  700 Hm; Distanz 10 km

Anforderungen: Schneeschuhtour technisch einfach, mittlere bis gute Kondition; auch für Schneeschuh-Einsteiger/innen mit guter Grundkondition geeignet

Kosten: CHF 80.-

Geführte Scheeschuhtour im Jura auch für Einsteigerinnen: 28. 1. 2024

Juralandschaft auf dem Moron
Sonntag 28. Januar 2024          

Vom Valleé de Tavannes steigen wir durch den Wald hoch auf den Bergrücken des Moron und geniessen hier den weiten Blick bis in die Alpen. Dieser Gipfel hat Berühmtheit erlangt durch seinen Aussichts-Turm, entworfen vom Stararchitekten Mario Botha. Er wurde durch rund 600 Maurerlehrlinge errichtet, um diese in die Steinmetzarbeit einzuführen. Der Turm wurde 2004 eingeweiht. Im Jahr 2022 musste er leider wieder geschlossen werden, da Kalksteinstufen der Aussentreppe abbrachen. Unbeirrt von dieser tragischen Geschichte geniessen wir den aussichtsreichen Bergrücken und folgen ihm in Richtung Moutier, wo wir über Wiesen und Weiden durch den weichen Schnee stapfen und nach Perrefitte absteigen.

Ausgangspunkt: Malleray

Zielort: Perrefitte

Gehzeit: 4-5 h; Aufstieg 650 und Abstieg 750 Hm; Distanz 10 km

Anforderungen: Schneeschuhtour technisch einfach, mittlere bis gute Kondition; auch für Schneeschuh-Einsteiger/innen mit guter Grundkondition geeignet

Kosten: CHF 80.-

Rägeflüeli 2022-12-08 (7).jpeg

Rägeflüeli - ein prächtiger Aussichtsberg
Sonntag 28. Januar 2024

Das Eigenthal, versteckt hinter dem Pilatus, ist ein tolles Schneeschuhgebiet mit wenig steilen Hängen und mit einer überwältigenden Aussicht  auf den Pilatus, aber auch übers Mittelland und bei guter Sicht bis zum Jura. Der Weg führt das erste Stück flach über den Talboden und steigt dann auf abwechslungsreicher Route durch Wald und offenes Gelände auf den Grat und auf kurzem Gratweg auf den Gipfel. Für den Abstieg wählen wir je nach Verhältnissen den etwas weiteren Weg über den Pfifferswald oder wir folgen direkt unseren Aufstiegsspuren. Dem Talboden entlang lassen wir die Tour schliesslich in gemütlichem Schritt ausklingen.

Ausgangspunkt: Busstation "Eigenthal Talboden'

Zielort: Busstation "Eigenthal Talboden'

Gehzeit: ca. 4 h; Aufstieg und Abstieg je ca 600 m; Distanz 8 km

Anforderungen: technisch einfach, mittlere bis gute Kondition; auch für Schneeschuh-Einsteiger/innen mit guter Grundkondition geeignet

Kosten: CHF 80.-

Schneeschuhwoche im Toggenburg, auch für Schneeschuh-Anfänger

Schneeschuhwoche im Toggenburg
Montag 5. - Samstag 10. Februar 2024

Das Toggenburg eignet sich hervorragend für einfache und aussichtsreiche Schneeschuhtouren. Bei guten Schneeverhältnissen stapfen wir direkt ab dem Hotel durch den herrlichen Schnee. Aber auch mit kurzen Postautostrecken oder Seilbahnfahrten können wir weitere attraktive Ausgangspunkte erreichen. Unterwegs beobachten wir Wildtiere und ihre Spuren im Schnee und geniessen je nach Talseite den Blick auf die winterlichen Churfirsten oder auf das imposante Säntismassiv. In dieser Tourenwoche bekommst du zudem einen Einblick in die Tourenplanung und die Lawinenbeurteilung, um auch selbständig sicher unterwegs zu sein.

Unterkunft: Hotel Alpstein in Wildhaus

Touren: Gehzeit täglich 3-5 h; Auf- und Abstiege täglich 300-700 m, technisch einfach, auch für Schneeschuh-Einsteiger/innen mit guter Grundkondition geeignet

Gruppengrösse: maximal 8 Teilnehmende

Kosten: CHF 1050.- ; inklusiv 5 Übernachtung im Doppelzimmer mit Halbpension und Lunch

Anmeldefrist: bis 5. Januar 2024

bottom of page