Mehrtages-Wanderungen

IMG_5869.jpg
 
IMG_6236.jpg
IMG_6272.jpg

Wildromantische Natur im Lauterbrunnental
Freitag bis Sonntag 8. - 10. Juli 2022

Das hintere Lauterbrunnental bietet durch seine Abgeschiedenheit eine erholsame Ruhe, eine fantastische Alpenblumenwelt, unzählige Wasserfälle, eine spannende Geologie und einen eindrücklichen Blick auf die grossen Vier- und Dreitausender des Berner Oberlandes. Am ersten Tag wandern wir zum einfachen und sehr gemütlichen Berggasthaus Tschingelhorn, wo wir zwei Nächte verbringen werden und uns von der einheimischen Küche verwöhnen lassen. Den zweiten Tag nutzen wir für eine aussichtsreiche Rundwanderung durch die blumenreichen Alpwiesen zum idyllischen Oberhoresee. Unterwegs lernen wir einige Pflanzenarten kennen und halten Ausschau nach Gämsen, Murmeltieren, Steinböcken und verschiedenen Vogelarten. Schliesslich steigen wir am dritten Tag in einem weiten Bogen und vorbei an spektakulären Wasserfällen hinunter nach Stechelberg. 

Ausgangspunkt: Gimmelwald 

Zielort: Stechelberg

Übernachtung: Berggasthaus Tschingelhorn

Gehzeit: ca. 4 h pro Tag; Auf- und Abstiege 500-1000 Hm pro Tag 

Gruppengrösse: maximal 8 Teilnehmende

Anforderungen: T2; mittlere Kondition, Trittsicherheit erforderlich 

Kosten: CHF 460.- inklusiv 2 Übernachtungen mit Halbpension im Doppelzimmer 

Anmeldefrist: bis spätestens Sonntag 26. Juni 2022

Braunwald-Glattalp 2021-08 (1).jpg
Braunwald-Glattalp 2021-08 (4).jpg
Garichtisee Wander-Plausch 2021-08 (4).jpg

Durch bizarre Karrenfelder auf die Glattalp
Samstag/Sonntag 3. und 4. September 2022

Diese Wanderung liegt am Rande des einmaligen und äusserst faszinierenden Karstgebietes der „Silberen“ einem Berg, der durch die verwitterten Kalkfelsen schon von Weitem silbrig glänzt. Wir wandern über blumenreiche Höehnwege und entlang den bizarren Felsformationen und staunen immer wieder über die vielfältigen Kunstwerke, die das Wasser in diese Kalkfelsen gewaschen hat. In der Glattalphütte geniessen wir eine Bergnacht der komfortableren Art. Sie wurde neu saniert und erwartet uns in frischem Holzkleid und mit einer gemütlichen modernen Einrichtung.

Am zweiten Tag steigen wir wiederum durch formenreiche Karrenfelder, bunte Hochstaudenfluren und vorbei am idyllischen Waldisee hinab ins Bisistal.

Ausgangspunkt: Linthal

Zielort: Bisisthal

Übernachtung: SAC-Hütte Glattalp

Gehzeit: ca 4 h pro Tag; Aufstieg bis 700 m, Abstiege bis 1100 Hm pro Tag 

Gruppengrösse: maximal 8 Teilnehmende

Anforderungen: T2; mittlere Kondition, Trittsicherheit erforderlich 

Kosten: CHF 240.- für SAC-Mitglieder, CHF 252.- für Nicht-Mitglieder; inklusiv  Übernachtung mit Halbpension im Mehrbettzimmer 

Anmeldefrist: bis spätestens Sonntag 28. August 2022

 
Creux du Van-Gorged'Areuse 2021-10 (4).jpg
Creux du Van-Gorged'Areuse 2021-10.jpg
Creux du Van-Gorged'Areuse 2021-10 (3).jpg

Creux du Van und Gorge de l'Areuse
Samstag/Sonntag 22. und 23. Oktober 2022

Der Creux du Van ist ein einmaliges Naturmonument im Neuenburger Jura. Diesen riesigen Felskessel vor Ort zu erleben und über den Rand der rund 160 Meter hohen und 4 Kilometer langen Felsarena zu wandern, ist ein Erlebnis erster Güte. Wir steigen von Noiraigue durch den Wald auf und geniessen oben den Weitblick, der bei gutem Wetter bis in die Alpen reicht. Mit etwas Glück entdecken wir Steinböcke, Gämsen, oder andere Tiere.

Nach der komfortablen Übernachtung im Hotel de la Truite erwartet uns eine eher gemütliche aber ausserordentlich reizvolle Wanderung durch die Gorge de L’Areuse. Der Weg führt durch den Herbstwald mit üppigem Moos- und Farnbewuchs. Der Bach begleitet und stets und überrascht immer wieder mit bezaubernden Felsformationen und romantischen Ausblicken.

Ausgangspunkt: Noiraigue

Zielort: Boudry

Übernachtung: Hotel de la Truite in Champ de Moulin

Gehzeit: erster Tag 5 h, zweiter Tag 2h; Aufstieg bis 750 m, Abstiege bis 900 Hm pro Tag

Gruppengrösse: maximal 8 Teilnehmende

Anforderungen: T2; mittlere Kondition, Trittsicherheit erforderlich 

Kosten: CHF 260.- ; inklusiv  Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer 

Anmeldefrist: bis spätestens 20. September 2022

 
Walenstadt-Sennis-Alvier-2019-06 (1).jpg

Hier werden laufend weitere Mehrtageswanderungen publiziert

Neue Angebote - mit dem Newsletter bist du immer auf dem Laufenden

Mit dem Newsletter wirs du immer zeitnah über Neuigkeiten informiert.

Wander-Plausch - Gutscheine, eine tolle Geschenkidee

Mit einem Wander-Plausch-Gutschein schenkst du deinen Liebsten eine unvergessliches Naturerlebnis. Wander-Plausch hat hübsche Gutscheine dafür bereit.

 

Wander-Plausch-Gutscheine können unkompliziert per Mail bestellt werden. Bitte Postadresse, Anzahl Gutscheine und gewünschter Wert pro Gutschein angeben.

 

Die Gutscheine werden per Post zugeschickt. Sie sind nummeriert und erhalten nach eingegangener Bezahlung ihre Gültigkeit.

Wander-Plausch Gutscheine.jpg